Artists 2018

Platzhirsch Logo Platzhirsch Festival Duisburg 23. & 24.11.2018 // Artists 2018

Platzhirsch Duisburg

Michal Hvorecký - Troll (SK / D)

Troll - eine brandaktuelle Dystopie, ein totalitärer Überwachungsstaat, Trolle übernehmen die Herrschaft. Das neue Werk von Michal Hvorecký nur beim Platzhirsch als spannendes Live-Hörspiel!

Vielleicht perfider als "1984": Trolle erlangen die totale Herrschaft via Internet. Wahrheit und Lüge werden ununterscheidbar, Europa erfindet sich als "Festung" neu. Zwei Menschen wollen das nicht hinnehmen und beginnen, das System von innen zu stören - mit Aussicht auf Erfolg?

Michal Hvorecký, der erfolgreichste slowakische Schriftsteller seiner Generation, denkt gar nicht mal so weit in die Zukunft. Seine Dystopie ist so nah an der Realität, dass es weh tut. Eine Realität, die offenbar im Wettlauf mit sich selber ist und ständig die kühnsten Befürchtungen und absurdesten Dreistigkeiten wieder übertrifft. Der perfekt deutsch sprechende Hvorecký ist z.Zt. auf internationaler Lesereise und macht beim Platzhirsch Halt, um sein Werk nur bei uns als düster-spannendes Live-Hörspiel zu präsentieren. Sidemen Jörn Nettingsmeier (Klangregie, Licht), Achim Zepezauer (Tischlein Elektrisch) und Thorsten Töpp (E-Gitarre, Elektronik, Konzept) sorgen für eine vibrierende Umsetzung.

Siehe auch:

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/michal-hvorecky-im-interview-zu-troll-die-slowakei-als-dystopie-a-1224745.html