Artists 2021

Platzhirsch Logo Platzhirsch Duisburg 13.08. bis 15.08.2021 // Artists 2021

Platzhirsch Duisburg

Stacey Blatt

Das Patchwork Projekt

Duisburger Künstlerin Stacey Blatt ist Initiatorin des Patchwork-Projekts, Mitbegründerin des SG1 Kunstraums und MSV Fan.  www.staceyblatt@Lorke.de

Häufig arbeitet sie bei der Herstellung ihrer Kunstwerke mit Stoff. Zusätzlich zu ihren eigenen Arbeiten hat sie seit mehreren Jahren ein großes Projekt: Sie sammelt künstlerisch gestaltete Patches von vielen unterschiedlichen Menschen. Deren Individualität, Lebensläufe und Gedanken spiegeln sich in den Patches wieder, so dass ein buntes Bild unserer Gesellschaft entsteht, wenn alle Patches zu einem riesigen Patchwork zusammengelegt werden:

Ein Patchwork-Projekt für ein Patchwork-Gesellschaft

Über 100 Künstler haben Patches zum Thema Identität gestaltet.
Besucher sind eingeladen die Arbeit zu besichtigen und zwischen den „Patch“ – Blocken zu laufen.

Zum Thema Identität

erzählen Menschen ihre Geschichte(n) auf Patches: Durch Nähen, Kleben, Zeichnen und Malen.

Das Patchwork Projekt zeigt, wie vielfältig, komplex, und kompliziert unsere Identität ist. Unsere Identität entspricht dem, wie wir uns sehen und wie andere uns sehen. Was wir wünschen und was andere für uns ausgesucht haben. Unsere Geschichte und unsere Zukunft.
Das Patchwork-Projekt ist ein gemeinschaftliches und ständig wachsendes Kunstwerk.

Das Patchwork-Projekt hat 2017 angefangen mit einer Ausstellung vom 20 Patches im Lehmbruck Museum, 30 Patches 2018 in Rheinhausen, 90 Patches 2019 bei den Duisburger Akzenten, 120 Patches 2020 in Krefeld Südbahnhof und weiter in der Kulturkirche St. Gertrud, Köln. Das Patchwork Projekt wird in Anlehnung an „The Names Project“, 1985 in den USA gemacht.

Das Projekt ist heute wichtiger denn je.

Das Patchwork-Projekt ist eine Künstler-Reaktion auf aktuelle, wachsende Strömungen, die unsere Gesellschaft spalten: Wer gehört dazu und wer gehört nicht dazu? Wer darf und wer darf nicht? Wer ist echt und wer nicht? Wir oder sie. 

 
Für Infos und Möglichkeiten mitzumachen:  info@das-patchwork-projekt.de

Sa, 14. Aug. 15:00 – 20:00: