Artists 2021

Platzhirsch Logo Platzhirsch Duisburg 13.08. bis 15.08.2021 // Artists 2021

Platzhirsch Duisburg

Duisburger Künstler*innen

Zusammenschluss zur Realisierung des Stelenfeldes

Ca. 60 Bildende Künstlerinnen und Künstler aus Duisburg haben sich 2020 zusammengefunden, um anlässlich des 8. Mai - der Befreiung vom Hitlerfaschismus - gemeinsam ein Zeichen zu setzen für ein friedliches Zusammenleben ohne Hass und Hetze. Erstmals gezeigt wurde die Installation aus vielen individuell gestalteten Holzstelen gleichen Formates im Mai 2021 auf dem König-Heinrich-Platz.

Am 8. Mai entstand dort auf einer der Wiesen vor  dem Theater erstmals das Stelenfeld, eine Gemeinschaftsinstallation aus vielen 2 Meter hohen und 12 cm dicken Holzstelen - zum Gedanken an den Tag der Befreiung vom Naziregime. Sie sind alle ganz unterschiedlich künstlerisch gestaltet und zeigen die Gedanken der beteiligten Künstler*innen zum Krieg, zu Terror und Verfolgung, zur Freiheit und zu den Möglichkeiten eines Lebens in Freiheit und ohne Diktatur. Es geht um Erinnerung, aber auch um die Freude, künstlerisch ohne Angst vor Verfolgung gestalten zu können.
Ein großer Teil der Stelen wird beim Platzhirsch Festival erneut gezeigt. Neue Stelen kamen inzwischen dazu. Viele der beteiligten Kunstschaffenden erinnern sich anlässlich der erneuten Installation an Esther Bejarano, die vor Kurzem verstorben ist.

Sa, 14. Aug. 13:00 – 22:00:
So, 15. Aug. 11:00 – 20:00: