Artists 2020

Platzhirsch Logo Platzhirsch Duisburg 28.08. bis 30.08.2020 // Artists 2020

Platzhirsch Duisburg

missed in action dance company und Jugendtanztheater mit dem Stück „(e)quality“ - ausgebucht -

Arabischer Dabke auf europäische, klassische Musik mischt sich mit HipHop Moves und zeitgenössischen Bühnentanz auf arabische Oud Klänge und Schlagwerk. Alles und jede_r auf einer Ebene, gemeinsam, das ist „(e)quality“

Arabischer Dabke auf europäische, klassische Musik mischt sich mit HipHop Moves und zeitgenössischen Bühnentanz auf arabische Oud Klänge und Schlagwerk. Alles und jede_r auf einer Ebene, gemeinsam, das ist „(e)quality“. Das neue Stück der „missed in action dance company“ (seit 2017) führt in einer Tanzperformance mit live Musik- auf Abstand- durch eine szenische Verarbeitung von Nähe und Distanz, von Gleichsein und Einzigartigkeit der Einzelnen. Wie können wir in Zukunft friedlich und gleichberechtigt zusammen leben?

Der Tanz der jungen Menschen der Kompanie ist dann in bester Tradition des Pina-Bausch-Tanzthaters, eine sehr metaphorische Angelegenheit. (…) “ (WAZ, Schlömer, 26.07.2020)

Das Stückt entstand in Kooperation mit der LAG Tanz NRW und der Tanzwerkstatt Ulla Weltike unter der Leitung der Choreografin Mia Sophia Bilitza und hatte am 25.Juli Premiere. Für das Platzhirschfestival wird der Tanzparcours, welcher ursprünglich durch den Urbanen Raum führte, nun erstmals auf einen PLATZ zentriert. Mit integriert ist das Ensemble des Jugendtanztheateres Ulla Weltike, ebenfalls mit einer neuen Choreografie der Choreografin Bilitza.
Die missed in action dance company ist eine seit 2017 bestehende Jugendtanzcompany für Duisburg. Ohne Rassismus und Ausgrenzung trainieren wir wöchentlich für zeitgenössische Tanztheater Auftritte in ganz NRW. Alle, sind bei uns willkommen.

Deine Sitzplätze für diese Veranstaltung kannst du hier reservieren: