Artists 2017

Platzhirsch Logo Platzhirsch Festival Duisburg 23. & 24.11.2018 // Artists 2017

Platzhirsch Duisburg

A.G. Saño und Robin Meyer

Urban Art Kampagne Weltbaustelle Duisburg

Die riesigen Wandbilder der Weltbaustellen - Aktion des Eine Welt Netzes NRW lenken die Aufmerksamkeit auf spektakuläre Weise auf ihre Themen. Auch Duisburg gehört jetzt wie schon viele andere NRW-Städte zu den Weltbaustellen - mit einem Wandbild zum Klimawandel, das A.G. Saño und Robin Meyer pünktlich zum Platzhirsch an der Ecke Mercatorstraße / Düsseldorfer Straße beginnen.

Besucht die Künstler an der Weltbaustelle Düsseldorfer Str./ Ecke Mercatorstr..

Sie beginnen am 1. September mit der Arbeit an einem haushohen Wandbild zum Thema Klimawandel.

Dann startet beim Platzhirsch-Festival die Urban Art Kampagne.

Die 17 Ziele wurden von über 197 Staaten der Vereinten Nationen unterzeichnet. Für eine gerechtere Welt, für Solidarität, für Chancengleichheit, für Frieden. "Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein können, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten", so Ban-Ki Moon, ehem. UN Generalsekretär. Die beiden Künstler werden das haushohe Wandbild bis zum 6. Oktober fertigstellen.

 

 

Termintipps:

  • Am So., 3. September findet auf dem Dellplatz eine Tape-Art-Aktion mit Angela Schmitz statt (11-20 Uhr).
  • Um 15:45 Uhr startet am Sonntag ein Rundgang mit Chadia A. Hamadé (bekannt von der WDR Lokalzeit Duisburg) zur "Baustelle".
  • Am 26. September könnt Ihr im Grammatikoff um 19 Uhr bei einer Diskussion mit dem Künstler und Umweltaktivisten A.G. Saño über die katastrophalen Folgen des Klimawandels u.a. auf den Philippinen diskutieren, die er hautnah miterlebt hat.
  • Am Samstag, 7. Oktober wird die Schirmfrau Chadia A. Hamadé um 16 Uhr das fertige Projekt mit einer Weltbaustellenparty im Grammatikoff und einem Rundgang zum Wandbild eröffnen.

 

Ein Projekt der Veranstaltergemeinschaft Eine Welt Netz NRW, Exile Kulturkoordination und Kultursprung e.V.