Artists 2016

Platzhirsch Logo Platzhirsch Festival Duisburg 23. & 24.11.2018 // Artists 2016

Platzhirsch Duisburg

Thorsten Töpp

Thorsten Töpp arbeitet als Komponist, Gitarrist, Improvisationsmusiker, Theatermusiker, Hörspielautor und Veranstalter. Nach einem Studium bei Wolfgang Rihm und Heiner Goebbels schrieb er zahlreiche Werke für Jörg Widmann, Javier Hagen, Bernhard Wambach, Dorothee Oberlinger, das Ensemble Crush, das Trio aXolot, das Stuttgarter DAFO-Quartett u.v.a.

Als Gitarrist und Schöpfer von musiktheatralen Projekten arbeitete er in Kölner Theatern, am Moerser Schlosstheater und war zwischen 2002 und 2015 sieben Mal auf den Duisburger Akzenten zu sehen. Seit einiger Zeit tritt er auch als Interpret klassischer Gitarrenmusik in Erscheinung.

Als Improvisator und Jazzmusiker arbeitete er seit Mitte der 1980er Jahre mit zahlreichen KollegInnen zusammen, etwa Tim Isfort, Trilok Gurtu, Sebastian Gramss, Vincent Royer, Angelika Niescier u.v.a. 2007 gab er ein Solokonzert auf dem Münsteraner Festival ProGitarre. 2007, 2008 und 2016 spielte er auf dem Moersfestival.

Seit 2000 veranstaltet er Konzerte mit Neuer und Improvisierter Musik. 2009-2011 war er für die Reihe „parallel“ im Rahmen des Traumzeit-Festivals verantwortlich. Seit 2013 gehört er zum Planungsteam des Platzhirsch-Festivals.